Ein wundersamer Ausflug - Hungrig nach Liebe?

Von 2000 bis 2004 entsteht Udo Langers aktuelles Projekt, Ein wundersamer Ausflug. Die Geschichte erzählt von einem erfolgreichen Geschäftsmann, der eines morgens beim Blick in den Badezimmerspiegel feststellt, daß er sein Leben ändern will. "Machs gut mein altes Ich" oder "Schmied Dein Eisen wenn es heiß ist" sind Titel, die die Suche nach dem Lebenssinn widerspiegeln. Wieder findet Udo Langer neue Musiker und Sänger, die der Vorstellung seiner märchenhaften Gestalten entsprechen und sie glaubhaft umsetzen. Es gibt aber auch Interpreten, die mit ihrer Unverwechselbarkeit von Beginn an auf den CD's zu hören sind. Jürgen "Berches" Bergmann, der "Joe Cocker vom Obermain", wie er in der Presse genannt wird, gehört dazu. Erneut als Coproduzent dabei Langers Freund Andi Herold. Erstmalig erfüllt sich Udo Langer den Wunsch, das Projekt bereits in CD Form erlebbarer zu machen. Die Mischung aus Erzähler und Musik im Wechsel führen zu einem "akustischen Film", so die Presse. Als Erzähler gewinnt Udo Langer mit Hilfe seines Freundes Thorsten König den Sprecher der Deutschen Medienlandschaft: Schauspieler Sky du Mont. 2004 wird die CD veröffentlicht und bekommt ausgezeichnete Kritiken.

2014/15 wurde das Musical auch als Solo-Projekt mit großem Erfolg aufgeführt.

Bildtitel