Liebesrauschen

Das Konzeptalbum von 2010 erzählt musikalisch und in sehr poetischen Texten die bewegende
Geschichte eines uralten Baumes. Im Laufe der Jahrhunderte war er Zeuge verschiedener emotionaler
Begegnungen. Ob beim ersten Kuss eines verliebten Paares, in mondkalter Nacht, auf der Sinnsuche,
ob an Nellys Nachmittag, beim Tanz unter seiner Krone oder beim Liebesherz-Ritzen in seine Rinde.

Sängerin Susann Klein und Gitarrist Steve Hohenberger hauchten der Geschichte zusätzlich Leben ein.
Live wurde die Show 2011 an drei ausverkauften Abenden in der Stadhalle Burgkunstadt erfolgreich aufgeführt.
Dabei stand, neben erstmalig eingesetzten Videoprojektionen, ein überdimensionaler Baum aus Metall
im Mittelpunkt. Vielen ist der langbärtige Erzähler Ferdinand von Liebmich alias Markus Häggberg in
märchenhafter Erinnerung geblieben.
Die CD im DVD-Look ist noch im Klangfeder-Shop erhältlich.

Bildtitel